.

(Da)Das waren die Festspiele Zürich 2016

Rückblick

Vom 3. bis 26. Juni 2016 widmeten sich die Festspiele Zürich der Dada-Bewegung. Mit ihren insgesamt 127 Veranstaltungen von 30 beteiligten Institutionen an 34 verschiedenen Veranstaltungsorten in der Stadt spiegelten sie nicht nur den Facettenreichtum der Dada-Bewegung, sondern auch die Vielfalt und Qualität der Zürcher Kultur wider. Mit einer Steigerung der Auslastung der Veranstaltungen von 75 auf 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr und insgesamt über 83'000 Besucherinnen und Besuchern verzeichneten die Festspiele Zürich einen beachtlichen Publikumserfolg.

Einen ausführlichen Rückblick auf die Festspiele Zürich 2016 finden Sie hier

Ausblick

Unter der Leitung der neuen Präsidentin der Zürcher Festspielstiftung, Frau Ursula Gut-Winterberger, und des neuen Geschäftsführers, Herrn Alexander Keil, finden die nächsten Festspiele im Jahr 2018 statt. Seine unverwechselbare künstlerische Handschrift erhält das Festival auch weiterhin durch eine Kuratorin/ einen Kurator, die / der das Festspielprogramm mit eigenen Programmhighlights ergänzt. Anfang 2017 werden Kurator und Schwerpunktthema für die Festspiele Zürich 2018 bekannt gegeben.

Medienkonferenz der Festspiele Zürich, 8. März 2016

Neun Intendantinnen und Direktoren präsentierten ihr Programm für die Festspiele Zürich 2016 in einer Simultan-Pressekonferenz.

Video: Marcello Weiss, Animation: Reto Hüttenmoser (Herr Fuchs)

Newsletter / Programmbroschüre

News

07.06.2016: Eröffnungsrede von Moritz Leuenberger

Die Eröffnungsrede von Moritz Leuenberger in voller Länge.

04.02.2016: Festspiele 2016

Die Festspiele Zürich 2016 finden vom 3.-26. Juni statt