.

Dada-Soirée I

Das Dada-Wort als Klang und Zeichen, Bild und Schock

Die literarische Dimension der Dada-Bewegung richtet sich von Anfang an auf das Optische und Akustische zugleich. Alles an Dada will den Auftritt. So auch das Gedicht. Es muss gesehen und gehört werden. Als betrachteter Text ist es eine Meditationsvorlage, als rezitierter ein körperhaftes Ereignis. Das gilt auch für die Vorläufer dieser Poesie und deren Fortpflanzungen bis in die Gegenwart. Das weite Feld dieser konspirativen Inspiration werden Peter von Matt und sein Gegenüber Robert Hunger-Bühler rezitierend, reflektierend, explorierend, experimentierend abstecken und zur Erfahrung bringen.

 

Peter von Matt Literaturwissenschaftler

Robert Hunger-Bühler Schauspieler

 

Wegen grosser Nachfrage sind für diese Veranstaltung nur noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich

 

Tickets zu allen drei Veranstaltungen (CHF 60 / 50 ermässigt) erhalten Sie an der Billetkasse der Tonhalle Zürich:

Festspiele Zürich Ticket-Office c/o Tonhalle Zürich
Gotthardstrasse 5, 8002 Zürich
Telefon + 41 (0) 44 206 34 34
boxoffice@tonhalle.ch

Tickets zu den einzelnen Veranstaltungen können auch Online gebucht werden für CHF 25 / 20 ermässigt.

 

Mit freundlicher Unterstützung von Swiss Re

Veranstaltung

Datum
07.06.2016
Uhrzeit
20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Zunfthaus zur Waag
Organizer
Festspiele Zürich
Typ
Forum
Literatur
Festspielfeste
CHF 25 / 20 ermässigt
bei Buchung aller drei Veranstaltungen:
CHF 60 / 50 ermässigt (am Ticket-Office der Tonhalle Zürich)

Weitere Termine