.

Führung: Auf den Spuren der Dadaisten

Die Begehung Dada-Zürich startet, wo Kunstideale zu Varieté wurden, trifft auf das «Mädchen am Kai», hört hinein in noble Gebäulichkeiten, in denen ein 20-jähriger Student die Abschaffung von Gedächtnis und Zukunft proklamierte und «Chants nègres» und Lautgedichte vorgetragen wurden, blickt zur Bahnhofstrasse, an der damals das einzige Dada-Bild verkauft wurde, und hinein ins Café, in dem man sich traf und kollektiv dichtete.

 

Stadtbegehung mit Raimund Meyer

 

Treffpunkt: Cabaret Voltaire, Spiegelgasse 1, Zürich

 

Detailprogramm und Anmeldung:

Volkshochschule Zürich, www.vhszh.ch

Telefon +41 (0) 44 205 84 84

Veranstaltung

Datum
21.05.2016
Uhrzeit
10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Organizer
Volkshochschule Zürich
Typ
Forum
CHF 40

Weitere Termine