.

JoyceDada! Ein Echoraum

«Bitte tritt dem Gerücht entgegen, dass ich den Dadaismus in Zürich gegründet hätte», bat Joyce seinen Bruder scherzhaft auf einen Zeitungsbericht hin. Joyce war kein BallTzaraArp – war nie ein Anhänger von Ismen. Er hielt sich von ihnen fern, indem er gleich alle umfasste, und so blieben auch die Wortrevoluzzer von der Spiegelgasse nicht ohne Wirkung: In Joyces fröhlicher Vielfalt ist Dadaistisches mehr als nur ein leises Echo. Im Lesemosaik prallt Joyce auf Dada-Texte, es zeigen sich Verwandtschaften und falsche Freunde, umrundet von Klängen aus objets trouvés.

 

Ursula Zeller Konzept

Hanspeter Müller-Drossaart Lesung

Isabelle Menke Lesung

Balts Nill Musik

Ursula Zeller und Ruth Frehner Moderation

JoyceDada! Ein Echoraum

Veranstaltung

Datum
22.06.2016
Uhrzeit
20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Theater Rigiblick
Organizer
Zürcher James Joyce Stiftung
Typ
Forum
CHF 35 / 30 ermässigt

Weitere Termine