.

Ringvorlesung der Volkshochschule «Dada»: Francis Picabia. Dada wird (doch) Kunst

Der exzentrische kubanisch-französische Maler und Schriftsteller Francis Picabia lieferte einen essentiellen Beitrag zu Dada; er gründete u.a. die Dada-Zeitschrift 391. Die Retrospektive im Kunsthaus Zürich, die von den frühen impressionistischen Bildern bis zu den nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden Abstraktionen sein ganzes Werk überspannt, zeigt schön, wie sein provokatives und alles in Frage stellendes Werk für manche Überraschung gut ist.

 

Mit Anna Bähler

 

Detailprogramm und Anmeldung:

Volkshochschule Zürich, www.vhszh.ch

Telefon +41 (0) 44 205 84 84

Veranstaltung

Datum
06.06.2016
Uhrzeit
19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Universität Zürich
Organizer
Volkshochschule Zürich
Typ
Forum
CHF 30 / gesamte Ringvorlesung 170

Weitere Termine