.

War and Peace

Eine Live-Video-Performance von Gob Squad nach dem Roman von Leo Tolstoi

Weit ab von den sich ständig verschiebenden Konfliktzonen, an einem vom Frieden verwüsteten Ort, versammelt sich eine Gruppe von Künstlern in einer Art Salon, nach dem Vorbild der Zusammenkünfte des russischen Adels zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Ihre Gespräche kreisen um Krieg und Frieden – sowohl in der heutigen Wirklichkeit als auch um Tolstois vor fast 150 Jahren geschriebenes monumentales Romanwerk.

Im Verlauf des Abends werden die Gäste in einer nicht enden wollenden Parade von Charakteren, die weit über das Personal des Romans hinausreicht, nach Rang und Status vorgestellt. Es wird getanzt, gegessen und sich duelliert. Performer bereiten sich auf Szenen vor als würden sie in die Schlacht ziehen und positionieren sich immer wieder neu in einem Spiel mit wetteifernden Perspektiven und persönlichen Ansichten – nicht nur über das, was im Roman und seinen Verfilmungen vor sich geht, sondern auch in der Welt als Ganzes.

Weit ab von den sich ständig verschiebenden Konfliktzonen, an einem vom Frieden verwüsteten Ort, versammelt sich eine Gruppe von Künstlern in einer Art Salon, nach dem Vorbild der Zusammenkünfte des russischen Adels zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Ihre Gespräche kreisen um Krieg und Frieden – sowohl in der heutigen Wirklichkeit als auch um Tolstois vor fast 150 Jahren geschriebenes monumentales Romanwerk.

Im Verlauf des Abends werden die Gäste in einer nicht enden wollenden Parade von Charakteren, die weit über das Personal des Romans hinausreicht, nach Rang und Status vorgestellt. Es wird getanzt, gegessen und sich duelliert. Performer bereiten sich auf Szenen vor als würden sie in die Schlacht ziehen und positionieren sich immer wieder neu in einem Spiel mit wetteifernden Perspektiven und persönlichen Ansichten – nicht nur über das, was im Roman und seinen Verfilmungen vor sich geht, sondern auch in der Welt als Ganzes.

War and Peace ist die neue Live-Video-Performance von Gob Squad, ein kollektives Leseerlebnis eines historischen Romans, in der Kunst- und Alltagsraum, Geschichte und Gegenwart, Realität und Fiktion verschwimmen und alle Anwesenden zu potenziellen Akteuren werden.

Gob Squad Konzept und Regie

mit Niels Bormann, Katja Bürkle, Johanna Freiburg, Sean Patten, Damian Rebgetz, Tatiana Saphir, Sharon Smith, Berit Stumpf, Sarah Thom, Laura Tonke, Bastian Trost und Simon Will

Jeff McGrory Sounddesign

Miles Chalcraft Videodesign

Romy Kiessling Bühnenbild

Ingken Benesch Kostüme

Christina Runge Dramaturgie und Produktionsleitung

Chris Umney Technische Leitung

Mat Hand Künstlerische Assistenz

Katharina Joy Book, Lisa Käppler Regiehospitanz

Eva Hartmann Gob Squad Management

 

War and Peace ist eine Produktion von Gob Squad und den Münchner Kammerspielen. Koproduziert von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, dem Schauspiel Leipzig, dem Konfrontacje Teatralne Festival Lublin, Lancaster Arts at Lancaster University, Malthouse Theatre und Melbourne Festival, der Gessnerallee Zürich, dem Nottingham Playhouse und Teatro Stabile di Torino – National Theatre.

War and Peace

Veranstaltung

Datum
18.06.2016
Uhrzeit
20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gessnerallee Zürich
Organizer
Gessnerallee Zürich
Typ
Theater
CHF 16

Weitere Termine