.

Performance by Jelili Atiku

Dadaistische Führung mit Juri Steiner

Für BONE 19 / 2016, dem Festival für Performance-Kunst in Bern, entwickelt der nigerianische Künstler Jelili Atiku eine neue Arbeit, eine in-situ-InstallAction mit Knochen und Hörnern. Im Rahmen der Ausstellung «DADA Afrika» findet eine Preview dieser Performance statt, die im Herbst 2016 bei dem BONE-Schwerpunkt «neoneoDADAfrica!» ihre Fortsetzung findet. Als Performancekünstler sieht sich Jelili Atiku dem traditionellen Erbe verpflichtet, indem er es auf eine sehr eigene Weise im Zusammenhang mit seinem zentralen Anliegen – der De-Kolonisation – aktiviert.

Jelili Atiku (*1968, Lagos, Nigeria) wurde als Bildhauer ausgebildet und betätigt sich heute als Performance- und Videokünstler, vor allem aber auch als politischer Aktivist.

 

Performance by Jelili Atiku

Event

Date
19.06.2016
Time
15:00 Uhr
Location
Museum Rietberg (Sommerpavillon)
Organizer
Museum Rietberg
Type
Art
Other event
Eintritt frei