.

Entertainment! – Talking Straight

Talking Straight ist ein Berliner Performance-Kollektiv, das mit einer frei erfundenen Sprache spielt – der sogenannten «Fremdsprache». In dieser Sprache werden Rituale und Formen des öffentlichen Lebens simuliert und ins Absurde getrieben. In Entertainment! untersucht die Gruppe die Sachzwänge, denen ein erfolgsorientierter Einzelmensch heute ausgesetzt ist. «Port meuren Succes grundrodh, geul Visch ne gar’m Kurioirum seschtried.» Oder sind wir alle längst Geschöpfe dieser Zwänge?

Talking Straight ist ein Berliner Performance-Kollektiv, das mit einer frei erfundenen Sprache spielt – der sogenannten «Fremdsprache». In dieser Sprache werden Rituale und Formen des öffentlichen Lebens simuliert und ins Absurde getrieben. In Entertainment! untersucht die Gruppe die Sachzwänge, denen ein erfolgsorientierter Einzelmensch heute ausgesetzt ist. «Port meuren Succes grundrodh, geul Visch ne gar’m Kurioirum seschtried.» Oder sind wir alle längst Geschöpfe dieser Zwänge?

Entertainment! verbindet Regeln aus Computerspielen, die das ideale Durchschnittsleben simulieren, mit Personal-Tests im Assessment-Center: Eine strenge Nanny-Troika demonstriert dem Publikum den Weg zum gelungenen Leben, das sie selbst in Reinform zu verkörpern scheinen. Vorbild eines guten Kapitalismus und einer Insel der Glückseligen: Was die Schweiz gern in Europa sein würde, verkörpern Talking Straight als Coaching-Einheit für die moderne Persönlichkeit. Mithilfe von «Fremdsprache» werden wir zu einzigartigen Performerinnen und Performern unseres Lebens und gehen auf Entdeckungsreise durch den Kosmos der Selbstoptimierung. Entertainment! ist ein Lebenssimulationsspiel und aufregendes Lehrstück, das alle angeht. Velkom!

Eine Simulation von & mit Talking Straight (Alicia Agustín, Daniel Cremer, houaïda, Lina Krüger, René Michaelsen, Antje Prust)

Künstlerische Mitarbeit: Michael Ebbing
Bühne: Romy Kießling
Dramaturgie: Ludwig Haugk, Necati Öziri 

Kooperation Theater Neumarkt und Maxim Gorki Theater Berlin

Veranstaltung

Datum
11.06.2016
Uhrzeit
20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Theater Neumarkt
Organizer
Theater Neumarkt
Typ
Theater
CHF 45 /
35 Zürcher Theaterverein /
20 ermässigt

Weitere Termine